•  
Wir bieten Koaxial-Adapter in...
  • Koaxial Adapter


    Wir bieten Koaxial-Adapter in diversen Formaten und Steckervariationen an. Sollten Sie spezielle Adpater benötigen, können Sie diese gerne bei uns Anfragen.



Koaxial Adapter

Wenn die Stecker eines Kabels nicht zu der Buchse passen, wo man sie eigentlich haben möchte, können Adapter aushelfen das Problem schnell und einfach zu beheben. Anders als Koaxial Pigtails ist es über einen Adapter aber meist nicht möglich, dicke Kabel an die kleinen Anschlüsse beispielsweise von WLAN Geräten anzuschließen. Da es viele unterschiedliche Steckersysteme gibt, sind Adapter eine preiswerte und einfache Lösung, wenn man z.B. Geräte verschiedener Hersteller via Koaxialkabel miteinander verbinden möchte. Dabei werden die Koaxial Adapter ganz einfach auf die vorhandenen Stecker des Koaxial Kabels aufgeschraubt und können direkt verwendet werden....
Mehr lesen...


Koaxial Adapter

Wenn die Stecker eines Kabels nicht zu der Buchse passen, wo man sie eigentlich haben möchte, können Adapter aushelfen das Problem schnell und einfach zu beheben. Anders als Koaxial Pigtails ist es über einen Adapter aber meist nicht möglich, dicke Kabel an die kleinen Anschlüsse beispielsweise von WLAN Geräten anzuschließen. Da es viele unterschiedliche Steckersysteme gibt, sind Adapter eine preiswerte und einfache Lösung, wenn man z.B. Geräte verschiedener Hersteller via Koaxialkabel miteinander verbinden möchte. Dabei werden die Koaxial Adapter ganz einfach auf die vorhandenen Stecker des Koaxial Kabels aufgeschraubt und können direkt verwendet werden.

Verwendung eines Koaxial Kabels
Koaxial Kabel sind Hochfrequenz Antennenkabel, die immer dann zum Einsatz kommen, wenn eine externe Antenne z.B. mit dem Router verbunden werden soll. Es besteht in der Regel aus vier verschiedenen Komponenten, einem meist aus Kupferdraht bestehenden Innenleiter, einem nicht leitfähigen Dielektrikum, das im besten Fall aus Luftschaum besteht, einer oder zwei Schirmungen, die entweder aus Folie oder Geflecht gefertigt sind und einem isolierenden Außenmantel. Bei Koaxialkabeln ist vor allem der sogenannte Skin Effekt problematisch, der bei der Überbrückung längerer Strecken auftritt und für eine Dämpfung des übertragenen Signals sorgt. So ist bereits bei zwei Metern teils eine Dämpfung von etwa 40% feststellbar. Dickere Kabel verringern den Effekt zwar, sind aber meist nicht mit den kleinen Anschlüssen an den WLAN Komponenten kompatibel. Nicht immer ist allerdings der Einsatz von verlustarmen Netzwerk- oder LAN-Kabeln zur Vernetzung möglich, daher werden für die Verbindung von Antenne und Router die dafür angelegten Koaxialkabel verwendet.

Verwendung eines Koaxial Adapters
Es haben sich zahlreiche Steckertypen etabliert. Teilweise wurden diese entwickelt, weil sie für verschiedene Anforderungen passend waren, entweder besonders stabil, besonders flexibel oder besonders klein. Teilweise setzen aber auch verschiedene Hersteller bei ihren Geräten auf jeweils eigene Steckersysteme. So ergibt sich die Problematik, dass man ein Kabel mit einem bestimmten Steckertyp hat und an jedem Ende ein Gerät mit im ungünstigsten Fall noch einmal zwei verschiedenen Buchsen. Um hier nicht jedes Mal ein neues, speziell konfiguriertes Kabel anschaffen zu müssen, gibt es Adapter für beide Ende des Kabels. Diese sind nicht nur preisgünstig, sondern auch einfach in der Anwendung, wiederverwendbar und beschädigen das Kabel nicht. Auch von Laien sind sie problemlos anwendbar, da sie einfach nur am passenden Ende aufgesteckt werden müssen. Wenn Sie sich unsicher sind, welcher Adapter zu Ihrem Steckersystem passt, wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice – wir helfen Ihnen gerne weiter! Übrigens: Ein Foto hilft immer sehr gut bei der Identifizierung…

Verschiedene Steckertypen
TNC:
Einer der klassischen Stecker. Er ist vergleichbar mit einem BNC Stecker, besitzt allerdings keinen Bajonett-, sondern einen Schraubverschluss. Der TNC Stecker ist auch in einer Reverse-Variante als RP-TNC verfügbar. In diesem Fall hat der Stecker ein Innenleiterröhrchen (female) und die Buchse einen Innenleiterstift (male), während es bei der Standardversion genau umgekehrt ist. Der Innenwiderstand liebt bei 50 Ohm und höchste Frequenz liegt bei etwa 18 GHz.

SMA (Sub Miniatur A): Der SMA Stecker findet bevorzugt bei der Verkabelung von WLAN Geräten mit WLAN Antennen Verwendung und ist daher bei der Steigerung der WLAN Reichweite eine wichtige Komponente. Er kann im Frequenzbereich zwischen 1 bis 26,5 GHz eingesetzt werden. Standardmäßig kommt der SMA Stecker in der Ausführung mit einem Innenleiterstift, während die Buchse ein Röhrchen besitzt. Er ist auch in einer Reverse Version verfügbar und besitzt dann eine umgekehrte Polarität. Der sogenannte SMB Stecker (Sub Miniatur B) eignet sich nur bis Frequenzen von 4 GHz und als Stecker ohne Verschraubung nur für den Einsatz im Geräteinneren geeignet. 

FME: Der FME Stecker ist optisch eine kleinere Version des SMA Steckers und für den Frequenzbereich bis 3 GHz geeignet. Seine geringe Größe prädestiniert den FME Stecker für kleinere mobile Geräte und den Einsatz in Verbindung mit besonders dünnen Koaxial Kabeln.

N: Die N-Stecker sind bereits seit Jahrzehnten auf dem Markt und können im Hochfrequenzbereich bis 18 GHz eingesetzt werden. Durch eine doppelte Abschirmung bietet der Stecker besonders guten Schutz vor Außeneinflüssen und kann daher auch im Freien eingesetzt werden. Durch Verschrauben kann eine stabile Verbindung zum angeschlossenen Gerät sichergestellt werden- N-Stecker und Buchse sind auch in einer Reverse Version unter dem Namen N-Reverse erhältlich.
90° Winkel: Über einen Adapter im 90° Winkel können nicht nur mehrere Komponenten über ein einzelnes Koaxial Kabel angeschlossen werden, sondern es wird auch ein sicherer Richtungswechsel bei der Kabelverlegung ermöglicht.
 
verbergen...
4.82 / 5.00 of 349 WLAN-Shop24.de customer reviews | Trusted Shops