• Ethernet / LAN


    Ethernet Netzwerke (gerne auch LAN genannt) sind klassische Kabelnetzwerke. Die Vorteile sind hier eindeutig die Stabilität, die Sicherheit und die hohe Datenübertragungsrate. Zudem sind die Komponenten für Ethernet Netzwerke mittlerweile sehr günstig. Der große Nachteil ist natürlich der Installationsaufwand wenn keine besteheende Verkabelung vorhanden ist und die nicht vorhandene Mobilität der an das Kabelnetzwerk angebundenen Komponenten.



    LAN / Ethernet

    Wer die Möglichkeiten des Internets nutzen möchte, muss sich zu Anfang eine ganz grundsätzliche Frage stellen, nämlich: Kabelgebunden oder kabellos? In den Anfangszeiten des Internets waren kabelgebundene, sogenannte LAN-Netzwerke, ganz selbstverständlich, heutzutage findet sich in beinahe jedem Haushalt WLAN. Dennoch bietet ein LAN Netzwerk auch in Zeiten von WLAN noch zahlreiche Vorteile, die vor allem beim Hausbau genau abgewogen werden sollten....
    Mehr lesen...


    LAN / Ethernet

    Wer die Möglichkeiten des Internets nutzen möchte, muss sich zu Anfang eine ganz grundsätzliche Frage stellen, nämlich: Kabelgebunden oder kabellos? In den Anfangszeiten des Internets waren kabelgebundene, sogenannte LAN-Netzwerke, ganz selbstverständlich, heutzutage findet sich in beinahe jedem Haushalt WLAN. Dennoch bietet ein LAN Netzwerk auch in Zeiten von WLAN noch zahlreiche Vorteile, die vor allem beim Hausbau genau abgewogen werden sollten.

    WLAN oder LAN?

    Wer ein neues Zuhause plant, muss sich um vieles Gedanken machen, schließlich handelt es sich bei der Planung um Entscheidungen, hinter denen man auch nach Jahrzehnten noch stehen sollte. Es lohnt sich daher über eine LAN-Verkabelung nachzudenken, denn wenn die Kabel im Nachhinein noch verlegt werden sollen, muss man entweder die Wände wieder öffnen oder man hat mit einem sehr unschönen Kabelsalat quer durchs Haus zu kämpfen – beides keine sehr angenehme Vorstellung. Man muss sich jedoch auch darüber im Klaren sein, dass eine LAN-Verkabelung beim Hausbau auch keine kostengünstige Angelegenheit ist, denn man sollte pro Zimmer mehrere Anschlüsse einplanen, um zum Beispiel die Elektronik im Haus darüber steuern zu können und dennoch Platz für Endgeräte zu haben. Natürlich ist es ebenso wichtig nicht an der Qualität der Kabel zu sparen. Man sollte sich zum Zeitpunkt des Kaufes darüber im Klaren sein, dass die Technologie auch nach Jahren oder Jahrzehnten mit neueren Standards wird konkurrieren wird müssen, daher sollte man sich für die modernsten Kabel auf dem Markt entscheiden (aktuell wären das CAT6 oder sogar CAT7). Die Verlegung von LAN Kabeln bedeutet dabei nicht, dass man sich bereits für eine ausschließliche Nutzung eines kabelgebundenen Netzwerks entscheidet. Vielmehr schafft sie eine Option, durch die man auch die Vorteile eines kabelgebundenen Netzwerks nutzen kann. So besteht damit beispielsweise die Möglichkeit, eines oder mehrere Geräte in einem LAN Netzwerk zu verbinden und auf diesen mit besonders sensiblen Daten zu arbeiten. Einer der größten Vorteile von LAN ist neben der hohen Datenübertragungsgeschwindigkeit schließlich die erhöhte Sicherheit gegenüber einem WLAN Netzwerk. Zusätzlich kann für mobile Geräte wie Smartphones und Notebooks auch ein weiteres, kabelloses Netzwerk zum LAN Netzwerk eingerichtet werden. LAN Netzwerke sind besonders dann sinnvoll, wenn hohe Datenmengen über größere Distanzen übertragen werden sollen. Mit den aktuellen CAT5 und CAT6 Netzwerkkabeln sind Distanzen von einem halben Kilometer und mehr möglich, CAT7 schafft sogar bis zu 10 Kilometer. Dabei können entweder sogenannte Twisted-Pair Kabel, die allerdings eine sehr gute Qualität besitzen müssen, oder besser noch moderne Glasfaserkabel eingesetzt werden. Auch bei hochauflösenden Live-Videoübertragungen ist ein schneller Datenaustausch extrem wichtig, um eine einwandfreie Bild- und Tonqualität zu erreichen. Hier ist LAN WLAN auf jeden Fall eindeutig überlegen. Heute wird bei LAN Netzwerken hauptsächlich auf die Ethernet Technologie zurückgegriffen, früher waren auch andere Technologien wie Token Ring oder FDDI gängig.

    Komponenten im LAN Netzwerk
    Neben der Installation der Verkabelung, die im Idealfall hinter dem Putz in den Wänden erfolgt, sind für ein LAN Netzwerk nur wenige einzelne Komponenten notwendig. Die Kabel sollten im Idealfall eine gute Qualität besitzen und in speziellen Kabelröhren verlegt werden, sodass sie einerseits störungsfrei übertragen können und andererseits ein einigermaßen unkomplizierter Austausch möglich ist, falls dies nötig werden sollte. An den Netzwerkanschluss kann nun ein sogenannter Switch angebracht werden. Dieser fungiert dann als Schnittstelle zwischen Netzwerk und Endgerät. Der Switch verfügt über mehrere Ports, an die die Endgeräte via Netzwerkkabel angeschlossen werden können. Soll das Netzwerk erweitert werden, kann auch ein weiterer Switch über einen freien Port in Form eines Uplinks angeschlossen werden. Moderne Ethernet Switches können gleichzeitig auch die Funktion eines Routers übernehmen und so auch WLAN Geräte ins Netzwerk mit einschließen. Da nicht alle Geräte über die gleiche Technologie verfügen, sind die Switches auch eine Art Adapter. Meistens verfügen sie über sogenannte 10/100 Anschlüsse, die sowohl Übertragungsraten von 10 Mbit/s als auch Fast Ethernet mit 100 Mbit/s unterstützen. Neueste Switches haben sogar 10/100/1000 Anschlüsse und integrieren somit auch Gigabit Ethernet. Je nachdem, welche Übertragungsraten die angeschlossenen Geräte unterstützen, wird sich über den Port, der die kommunizierenden Geräte via MAC (Media Access Code) identifizieren kann, auf die schnellstmögliche Übertragungsraten geeinigt. Über die Technologie PoE (Power over Ethernet) können die Geräte über das Netzwerkkabel nicht nur mit dem Internet verbunden, sondern auch mit Strom versorgt werden. So spart man sich die Stromkabel und kann den Kabelsalat ebenso wie die Steckdosenbelegung in Grenzen halten.
    Schnelle Datenübertragung und hohe Sicherheit – Ethernet bietet also viele Vorteile. Wer allerdings noch keine Kabel verlegt hat, dem steht durchaus ein gewisser Aufwand bevor. Ob man sich letztlich dafür entscheidet oder für das einfach zu installierende und flexible WLAN, ist immer auch abhängig davon, welche Anforderungen später an das Netzwerk gestellt werden. Unser Kundenservice steht Ihnen bei der Entscheidungsfindung gerne zu Seite und beantwortet Ihre Fragen zu LAN, Ethernet und WLAN!
     
     
     
     
     
     
    verbergen...
    4.82 / 5.00 of 349 WLAN-Shop24.de customer reviews | Trusted Shops